Skip to content Skip to sidebar Skip to footer

The Last of Us Part 2 Remastered im Test: Die Fortsetzung, die wir alle erwartet haben

Na, endlich ist es soweit! Nachdem wir uns in der erfolgreichen The Last of Us Serie und dem fetten Remake von Teil 1 so richtig austoben konnten, war ja wohl klar, dass The Last of Us Part 2 auch auf der PS5 landen würde, oder? Voilà, hier ist es, in all seiner Pracht, als The Last of Us Part 2 Remastered! Und mal ehrlich, das Ding rockt! Neben einem verbesserten Gameplay und cooler Grafik gibt’s sogar noch ‘ne Ladung neuer Inhalte oben drauf.

Die Story von The Last of Us Part 2 Remastered:

Also, nachdem Joel am Ende von The Last of Us Part 1 Ellie gerettet hat, chillen die beiden jetzt in der Jackson Gemeinschaft ab. Tommy weiß natürlich Bescheid über die Rettungsaktion und hält dicht. Joel schenkt Ellie ‘ne Gitarre und will ihr das Spielen beibringen – wie süß ist das denn bitte? Nach ‘ner Weile gehören die beiden richtig zur Gemeinschaft, aber dann taucht plötzlich ‘ne Gang auf, angeführt von ‘ner gewissen Abby.

Kämpfe ums Überleben:

Das war ja klar, dass uns in The Last of Us Part 2 Remastered wieder allerhand miese Gestalten auf den Pelz rücken würden. Diesmal sind nicht nur die altbekannten Menschen und Infizierten dabei, sondern auch noch fiese Köter und neue infizierte Kreaturen. Die Gegner sind cleverer und flinker geworden, aber hey, wir haben auch aufgerüstet! Waffen, Werkbänke, Skills – alles da, um zu überleben. Und man kann endlich auch mal ordentlich Gas geben, das Gameplay fühlt sich echt geschmeidig an!

Die neuen Inhalte:

Nicht zu vergessen, die frischen Boni in The Last of Us Part 2 Remastered! Wir reden hier von verlorenen Levels und ‘nem Rogue-Lite-Modus namens Kein Zurück. Die verlorenen Levels geben ‘nen guten Einblick hinter die Kulissen der Spieleentwicklung, und Kein Zurück ist so ‘ne Art Survival-Modus, wo man sich durch verschiedene Level kämpfen muss. Plus, es gibt jetzt auch noch andere Charaktere mit ihren eigenen Stories.

Die Welt und der Sound von The Last of Us Part 2 Remastered:

Die Grafik wurde nochmal ordentlich aufpoliert! Die Welt sieht lebendiger aus als je zuvor, mit so vielen Details, die man entdecken kann. Und die Musik? Gänsehaut pur! Die Atmosphäre ist einfach der Hammer!

Die technischen Details:

Okay, und jetzt mal Butter bei die Fische: The Last of Us Part 2 Remastered läuft wie Butter auf der PS5, keine Ruckler, keine Abstürze. Die Steuerung ist easy peasy, und die Ladezeiten? Fast schon nicht der Rede wert! Der DualSense wird auch richtig geschmeidig eingesetzt, das Feeling ist einfach top!

Fazit:

Leute, das ist mal ‘ne Remastered-Version, die sich echt sehen lassen kann! Geile Story, klasse Grafik, und der Soundtrack ist der absolute Knaller. Die Steuerung wurde nochmal ordentlich gefeilt, und die neuen Inhalte geben dem Ganzen ‘nen freshen Anstrich. Für alle, die das Spiel noch nicht haben: Definitiv ‘ne Kaufempfehlung! Und für alle, die die PS4-Version schon haben: Billig upgraden und abfeiern, Leute!

The Last of Us Part 2 Remastered
84
Description
Leute, das ist mal 'ne Remastered-Version, die sich echt sehen lassen kann! Geile Story, klasse Grafik, und der Soundtrack ist der absolute Knaller. Die Steuerung wurde nochmal ordentlich gefeilt, und die neuen Inhalte geben dem Ganzen 'nen freshen Anstrich. Für alle, die das Spiel noch nicht haben: Definitiv 'ne Kaufempfehlung! Und für alle, die die PS4-Version schon haben: Billig upgraden und abfeiern, Leute!

Sign Up to Our Newsletter

Be the first to know the latest updates

[yikes-mailchimp form="1"]