Skip to content Skip to sidebar Skip to footer

Einblick in das Call of Duty Matchmaking: Hinter den Kulissen des Spielerlebnisses

Mit dem Start von Modern Warfare® III Saison 1 Ende letzten Jahres wurde entschieden, einen offenen Dialog mit der Spieler-Community über das Matchmaking zu beginnen.

Diese Informationen sind der Auftakt zu einer fortlaufenden Diskussion über das Matchmaking, bei der Einblicke in den Prozess und die Erkenntnisse gegeben werden, um auf Fragen und Bedenken aus der Community einzugehen.

Der Fokus liegt heute ausschließlich auf dem Multiplayer-Modus, und es ist geplant, die Diskussion über das Matchmaking in anderen Modi wie Call of Duty®: Warzone™ und Ranglistenspiele zu einem späteren Zeitpunkt fortzusetzen.

Wenn du den Begriff Matchmaking schon einmal gehört, aber nicht genau weißt, worum es geht: Matchmaking ist ein mehrstufiger Prozess, der Spieler in Teams für Online-Spiele zusammenführt – sei es miteinander oder gegeneinander.

Die oberste Priorität im Multiplayer-Matchmaking besteht darin, den Spieler:innen ein unterhaltsames Spielerlebnis zu bieten. Über die Jahre wurden intensiv getestet und gelernt, um kontinuierlich die bestmögliche Erfahrung zu gewährleisten. Die Reise ist noch nicht vorbei, und es wird sich auf weitere Verbesserungen in der Zukunft gefreut.

Oftmals wird das Matchmaking-System als „Skillbasiertes Matchmaking“ bezeichnet. Tatsächlich berücksichtigt Call of Duty Fähigkeiten, aber es ist nicht die einzige entscheidende Variable. Es werden verschiedene Faktoren in den Blick genommen, um ausgewogene Lobbys zu erstellen.

Ein Überblick über das Matchmaking:

1. VERBINDUNG – Wie viele bestätigen können, ist die Verbindung der Schlüssel. Ping steht an erster Stelle und hat das höchste Gewicht im Matchmaking-Prozess.

2. ZEIT ZUM MATCH – Dieser Faktor ist der zweitwichtigste. Alle möchten mehr Zeit mit dem Spielen verbringen als mit dem Warten auf ein Match.

Weitere entscheidende Faktoren sind:

  • Playlist-Vielfalt – Die Anzahl der verfügbaren Playlists.
  • Kürzliche Karten/Modi – Berücksichtigung der Karten und Modi, die du kürzlich gespielt hast.
  • Fähigkeiten/Leistung – Spielerleistung, um eine Vielfalt an Spielergebnissen zu gewährleisten.
  • Eingabegerät – Controller oder Maus mit Tastatur.
  • Plattform – Das Gerät, auf dem du spielst.
  • Sprachchat – Aktiviert oder deaktiviert.

Jedes Mal, wenn Spieler:innen im Multiplayer-Matchmaking starten, durchläuft der Prozess all diese Faktoren, um schnell eine stabile und wettbewerbsfähige Lobby für sie zu erstellen.

Ein genauerer Blick auf technische Faktoren:

Messung der Verbindung für das Matchmaking:

Die Verbindung ist beim Online-Erlebnis von Call of Duty entscheidend. Der Prozess bewertet die “Delta Ping”-Metrik, die die Differenz in der Rundreisezeit der Daten zwischen dem besten und dem Lobby-Datenzentrum misst. Das Ziel ist es, stabile Verbindungen mit kurzen Wartezeiten zu priorisieren.

Messung der Wartezeit für das Matchmaking:

Jedes Matchmaking braucht Zeit. Es wird sichergestellt, dass Spieler:innen mehr Zeit mit dem Spielen verbringen als mit dem Warten, daher wird kontinuierlich an der Optimierung der Wartezeiten gearbeitet.

Messung der Fähigkeiten für das Matchmaking:

Fähigkeiten basieren auf der Gesamtleistung, einschließlich Kills, Tode, Siege und mehr. Die Fähigkeiten sind zwar ein Faktor, aber nicht der alleinige. Das Ziel ist es, Diskrepanzen zwischen den Fähigkeiten in einer Lobby zu minimieren und ein ausgewogenes Spielerlebnis zu bieten.

Es wird verstanden, dass Spieler mit unterschiedlichen Fähigkeiten ein breites Spektrum an Spielergebnissen erleben möchten. Das Feedback wird gehört, und es wird aktiv nach Möglichkeiten gesucht, Bedenken zu mindern.

Zukünftige Kommunikation:

Das Technikteam entwickelt ein Whitepaper zu Ping und Matchmaking für eine tiefere Auseinandersetzung. Weitere Informationen dazu folgen in Kürze.

Es wird sich darauf gefreut, die Spieler:innen in der Lobby zu sehen!

Sign Up to Our Newsletter

Be the first to know the latest updates

[yikes-mailchimp form="1"]